Nicoles Blog: Wie geht denn nun Dein neubeginn!

Zu den Terminen geht es hier: KLICK
Ihre persönlichen Informationen fordern Sie hier an: KLICK

Wer kennt sie nicht, diese eine Frage:
Wie sieht meine Zukunft aus?

Daraus ergeben sich oft auch noch weitere Fragen…
War es das jetzt? Habe ich erreicht was ich immer wollte? Warum ist meine Leben vielleicht anders gelaufen als geplant? Bin ich glücklich? Die nächsten 10, 20, 30…. Jahre der gleiche Trott? Bin das wirklich ICH? Was soll ich mit meinem Leben nur anfangen? Geht da noch was?

Viele Menschen glauben irgendwann sich wie in einem Hamsterrad zu fühlen. Sie funktionieren für Ihren Partner, die Kinder, die Familie, das Unternehmen. UND die meiste Zeit haben diese Menschen auch das Gefühl, dass alles ok ist. Nur ist “ok” wirklich der richtige State für Dein Leben? Wie ist Dein Leben, so bald es richtig großartig ist?

Sei ehrlich zu Dir selbst. Denke nicht darüber nach was andere von Dir denken, über Dich sagen – LEBE DEIN LEBEN
Dein Partner, Deine Familie wird spüren – so bald Du Dich traust – DEIN LEBEN zu leben. Sie sehen Dein Strahlen, Deine Zuversicht, Deine Energie, Deine Power, Deine Freude. Und auch, falls Du es Dir heute noch nicht vorstellen kannst, Sie werden Dich unterstützen. Die Menschen, die Dich lieben, die Dir gut tun, berreichern Dein Leben.

Mach den ersten Schritt, fang wieder an zu träumen. Im Traum gibt es keine Grenzen, nur Phantasie und Möglichkeiten. Male Dir in Deinem Traum Deine Zukunft aus, mach sie bunt, mach sie groß, rieche, fühle, schmecke….

Falls Du heute schon bereit bist, Deiner Zukunft einen weiteren Schritt entgegen zu gehen, kann ich Dir ein Seminar empfehlen:
neubeginn! -12.11.2011
Ein ganzer Tag für Deine Träume und für Deine Ziele

Anmeldung unter: nec@bewegen24.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>